Home Panel

Abschiedsausflug der 4B: 13. Juli 2013

Zum Abschluss eine Fahrradtour zur Straußenfarm

Für die 4B geht nun langsam die Zeit an der Grundschule in Unterelchingen zu Ende. Aus  diesem Grund
hatten wir beschlossen, eine gemeinsame Radtour zu unternehmen.

Also starteten wir am Samstag, den 6. Juni,  zusammen mit Frau Scheirle von Unterelchingen  nach
Weissingen.  Danach fanden wir, nach einigem Suchen, den Weg an der Donau entlang zum Donaukraftwerk.
Am Ufer konnten wir einen Schwan auf seinem Nest mit vier Eiern bestaunen. Nachdem wir an der Staustufe
glücklich vom Donaudeich mit unseren Fahrrädern herunter gekommen waren, ging es weiter zum Leipheimer
Schützenheim und von dort die letzten Meter zur Straußenfarm. Hier wurde erst einmal gerastet. Schließlich
gab es ja die Vögel zu bestaunen und viele Federn zu sammeln. Nach kurzem Ausruhen fuhren wir zum
Sportplatz Leipheim und dort auf den Donau-Radwanderweg, der uns durch den Wald direkt bis an die
Radlertankstelle in Weissingen führte.

Alle hatten tapfer durchgehalten und – jeder für sich – die Strecke toll gemeistert. Müde und glücklich
kamen wir in Weissingen an. In gemütlicher Runde gab es dann die wohlverdiente Erfrischung und ein
Vesper, es konnte gespielt und getobt werden. Nach einem „offiziellen“ Klassenfoto mit Frau Scheirle
und den Eltern endete der Ausflug gegen 17.30 Uhr. Viele blieben aber bis lange in den Abend in
Weissingen und genossen den Ausklang dieses wunderschönen Ausflugstages.

Wir haben uns am Ende gefragt, warum wir solche gemeinsamen Ausflüge nicht schon viel früher
durchgeführt haben. Vielleicht ist das ein Tipp für die anderen Klassen.

Euer

Sönke Morbach
Elternvertreter der 4B