Home Panel

Leseabend: 22. Februar 2013

Zum vierten Mal fand heuer –obwohl uns wegen des Umbaus zwei Klassenzimmer fehlten- wieder ein
Leseabend an unserer Schule statt. Er wurde wieder mit großer Begeisterung angenommen – es kamen
fast alle Kinder! Die Schüler trafen sich dieses Jahr auf dem Spielplatz gegenüber unserer Schule und
gingen dann in ihren Gruppen mit den Mamas und Papas in ihr “Reich”.

Dort durften alle erst einmal staunen wie wundervoll die Eltern die Klassenzimmer, das Sekretariat und
eine Ecke im Hausflur (da uns ja Zimmer fehlten) dekoriert hatten. In den Klassenzimmern erwarteten
die Kinder stimmungsvolle Kerzenbeleuchtung, einzigartige Sternenregen, Lesesessel, Kuschelkissen …
als Deko wurde sogar eine ägyptische Mumien gesichtet.

Im Lehrerzimmer wurden inzwischen fleißig Butterbrezen bestrichen und Kinderpunsch (super Idee von
Frau Benz!) für die Lesepausen gekocht.

Gelesen wurden die Bücher „Ella auf Klassenfahrt“, „An der Arche um Acht“,  „Alfons Zitterbacke“
„Beast-Quest“, Die drei Fragezeichen waren gleich mit zwei Geschichten vertreten nämlich „die Fußballfalle“
und „Fluch des Goldes“, „Die Zeitdetektive“ (Spannung Rund ums Ulmer Münster), „Das magische Baumhaus:
Das Geheimnis der Mumie“, und der Klassiker „Immer dieser Michel“. Es war eine sehr gelungene Mischung
aus Spannung und Spaß!

Den schönen Abend rundete Frau Morbach mit der Querflöte und Ihrem Sohn Marteen der Gitarre spielte,
mit einem gemeinsamen Lied ab. Vielen Dank für diesen schönen Abschluss!

Herzlichen Dank dem Elternbeirat für die Spende von Früchtepunsch und Butterbrezeln, danke allen
Helfern vor, während und nach dem Leseabend, danke an alle Vorleser- und Vorleserinnen und danke
an Frau Grünewald für die Organisation!

Ich freue mich schon auf‘s nächste Jahr!

Ihre Gertrud Finkbeiner
Rektorin

      
      
      
      
      
      
      
      
      
Punschnachschub